Infraschall – Unerhörter Lärm

Infraschall – Unerhörter Lärm

Infraschall ist tieffrequenter Schall mit Frequenzen unter 20 Hertz. Er entsteht in der Natur, aber auch durch technische Einrichtungen. Infraschall überwindet viele Kilometer, durchdringt selbst Mauern. In der Doku-Reihe “Planet e” berichtete das ZDF in einem 28-minütigen Beitrag am 4. November 2018 über diese Problematik. Noch bis zum 1. November 2019 können Sie sich diesen Beitrag in der ZDF Mediathek ansehen, darüber hinaus finden sich auf der Mediathekseite zahlreiche weitere Informationen, die diese komplizierte Problematik gut verständlich erklären.

Hier geht es direkt zur ZDF-Mediathek